Montag, 16. März 2009

Ich wär so gern...

...auch zum Stoffmarkt gekommen.

Frankfurt ist für mich der südlichste, obwohl ich 4 Stunden fahren muss.
Aber meine Eltern wohnen in der Nähe, so dass man das gut verbinden kann.
Aber diesmal hat es terminlich leider nicht geklappt. Nicht dass ich Stoffe brauchen würde, nein, aber die Atmosphäre, die schönen Stoffe, die Zutaten, die netten Menschen die man kennenlernt( gell, Andrea?)....hach, wäre das schön gewesen. Aber vielleicht ja im Mai. Bitte, bitte

Dafür wurde ich heute mit einem traumhaften Frühlingstag belohnt, strahlend blauer Himmel, fast kein Schnee mehr, milde Temperaturen, Vogelgezwitscher.


Da hab ich mir gleich ein paar Frühlingsboten gekauft, meine Sitzecke eingeweiht, Kaffe getrunken und ein schönes Buch gelesen.




Hier in diesem Buch werden tolle interessante Frauen vorgestellt, die jede auf ihre Art wunderschöne Sachen macht.

Hier ein paar Links zu meinen Favoriten:

mollychicken.blogs.com

http://hopskipjump.typepad.com/

http://www.weewonderfuls.com/


Und ein klein wenig habe ich auch noch genäht.Eine Shoppingtasche aus Schwedenstoff mit Puttenstickerei.


Euch noch eine schöne Woche.


Britta





Kommentare:

  1. Das wäre toll,wenn das im Mai klappt,smile.Schön hast du es dir gemacht,da würde ich auch mal gerne auf einen Kaffee schlürfen.
    Süß deine Tasche,schöner Stoff.
    GGLG Vera

    AntwortenLöschen
  2. Hallo ;)
    Ja schade dass Du am Sonntag nicht da warst! Ich werde im Mai ja leider nicht kommen können...das find ich auch total traurig, weil ich Dich echt gerne wieder gesehen hätte! "schnüff"!! Und ich hab da noch ein stöffchen gesehen das mir noch so im Kopf rum schwebt! Naja es geht halt nicht.
    Aber Du hast ja eine traumhafte Sitzecke! Das ist ja totaaaal schön :))
    Und Deine Tasche sieht sehr edel aus... gefällt mir ganz arg gut!
    Viele liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen