Mittwoch, 11. März 2009

Danke und so viel Blödheit

für all die netten Glückwünsche zu meinem Geburtstag.
Leider hat mein neues Lebensjahr noch nicht so toll angefangen.
Ich habe gestern beim Rückwärtsfahren einen Baum übersehen und diesen kann man jetzt leider an meinem Auto überhaupt nicht mehr übersehen.
Ich wollte auch gar kein Foto davon machen, was mich ständig an die paar Sekunden Blödheit erinnert. Und dieser blöde Unfall beherrscht gerade nur noch meine Gedanken. Ich versuche ihn auszublenden, aber immer wieder will er raus.
Geht es euch auch so, seit Kinder auf der Welt sind, passieren ständig irgendwelche kleineren Unfälle, Schrammen ...Beim Autofahren muss man sich um auslaufende Flaschen kümmern, Streit schlichten, Nasen putzen, Essen nach hinten reichen, CD wechseln... Eine Frau kann zwar mehrere Sachen gleichzeitig, aber halt doch nicht immer. Ich bin froh, dass bisher nichts Schlimmeres passiert ist.
So, das musste jetzt von der Seele.
Liebe Grüsse und einen unfallfreien Tag
Britta

Kommentare:

  1. Oje, Du Arme !!! Ich versuche es dann immer so zu sehen, daß zum Glück keine Menschen zu Schaden gekommen sind. Aber ärgerlich ist das allemal !!!

    GLG Marion

    AntwortenLöschen
  2. och mensch ...... das ist ja blöd ..... vielleicht brauchst Du noch ein wenig Abstand, bis sich alles wieder eingespielt hat und der "normale" Alltag wieder einkehrt ..
    Ja, wir mütter können wohl wirklich viel auf einmal.. aber manchmal eben auch wirklich nicht ....
    Ärgere Dich nicht mehr ...... iss doch allen schon mal was passiert !!!

    GGLG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. ...ärgerlich....aber immerhin ist dir/euch nichts passiert. und zu deiner beschreibung: da erkenne ich mich echt wieder. was ich alles beim autofahren mache, dagegen ist telefonieren ein klacks...das sollte ich wohl besser einstellen!!! (feste vornehm)
    vg,
    frl. sewsie

    AntwortenLöschen