Montag, 18. Januar 2010

Geschwisterliebe

Na, wer kann das lesen, was meine 5 Jährige an ihre Zimmertür geklebt hat.? ...Grins...

Erinnert mich irgendwie an meine Kindheit.

LG Britta

Kommentare:

  1. Ich glaube das zeige ich meinen lieber nicht...
    LG,
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. ohhh, so ein Schild gibt es hier auch manchmal noch, allerdings nicht mehr sooo schön geschrieben.... da kommt die Inbrunst so schön rüber...;-))
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hihihi, so ein ähnliches Schild klebte letztes Jahr auch an unserer Kinderzimmertür !

    GLG Marion

    AntwortenLöschen
  4. Pauline hat Zimmerverbot ;-)

    Total süüüüüüsss..


    Hast du in meinem Blog gesehen das du einen Award bekommen hast ;-)

    Herzensgrüße Yve

    AntwortenLöschen
  5. oh wie süß...hängt auch an unseren kinderzimmertüren (gehört wohl dazu zum geschwisterdasein).
    glg, andrea

    AntwortenLöschen
  6. Mensch, für eine 5-jährige ist das ja wohl eine 1a Schreibweise! Das Kind kann sich verständlich machen. Ich wußte sofort, dass Pauline Zimmerverbot hat.

    AntwortenLöschen
  7. aufheben für die hochzeitszeitung!!!!
    solche schriften sind unwiederbringlich - nie so schön wie vom herzen weggeschrieben.
    lg,maria

    AntwortenLöschen
  8. ohhh das ist ja ein tolles schild!! das sie das mit 5 schon so gut hin bekommt!! alle achtung

    lg kerstin

    AntwortenLöschen