Montag, 2. Februar 2009

Ergebnis eines faulen Wochenendes











Irgendwie haben wir dieses Wochenende gar nicht viel fertig bekommen.

Das macht mich immer so unzufrieden. Ich will etwas unternehmen, mein Mann kommt am Samstag Nachmittag müde von der Arbeit und will sich ein bißchen hinlegen( was ich auch verstehe), die Kinder würden am liebsten daheim rumgammeln und ich, die die ganze Woche daheim ist, möchte weg! Bis sich dann die ganze Meute nach der Erholungs- und Gammelphase in Bewegung setzt, war es für sämtliche Aktivitäten eigentlich schon zu spät, so dass nur noch ein spätes Essen gehen drin war.


Das hat uns und den Kindern( ja, sie haben eine geniale Spielecke)aber so gut gefallen, dass wir erst um 10 das Lokal verlassen haben, mit dem Ergebnis, dass die Kinder am nächsten Tag unausstehlich waren. Sie schlafen ja leider nicht länger, wenn sie länger aufbleiben.

Also war da auch nicht viel zu machen.


Nichts desto trotz habe ich für eine 8jährige ein Set genäht zu ihrem Geburtstag, bestehend aus einer Ratzfatz Tasche mit der tollen Helen Stickerei, ein Tilda Beutel( erwähnte ich schon, dass ich diese Beutel liebe) und ein Tatüta mit einer HATSCHI ! Stickerei drauf.

Auch sind zwei Greties Mützen entstanden für Neugeborene wie der Schriftzug beweisen soll.
So, ich hoffe, dass euer Wochenende etwas besser war und wünsche euch eine schöne Woche
Britta

Kommentare:

  1. Hej!
    Was für süße Sachen! Total niedliche Ideen hast Du ;)
    Und solche Wochenenden kenne ich auch genügend! Das nächste WE wird dafür bestimmt besser :)
    Viele liebe Grüße,
    Andrea :)

    AntwortenLöschen
  2. also, zunächst einmal, ich liebe personalisierte Kleidungsstücke, super!!
    und zum "verkorksten" wochenende: sieh deine frustration als feedback, um es am nächsten wochenende anders/besser zu machen. ändern kannst du es jetzt sowieso nicht mehr, aber du kannst planen fürs kommende we!
    good luck,
    frl. sewsie (die nämlcih genau versteht, was du geschrieben hast...)

    AntwortenLöschen
  3. Auch bei uns gibt es solche Wochenenden, mein Mann hat Rufbereitschaft und muß dann arbeiten und dann sind auch die schönsten Planungen für etwas Gemeinsames dahin...
    Nicht sooo schön, aber irgendwie auch beruhigend, dass es bei anderen auch nicht immer perfekt läuft.

    Liebe Grüße
    Peggy

    AntwortenLöschen
  4. oh was für tolle mützen...und auch alle deine anderen sachen........super schön...

    lg susanne

    AntwortenLöschen