Donnerstag, 16. April 2009

Schlechtes Wetter....



ist gut für mich. Da kann ich ohne schlechtes Gewissen in meinem Kämmerchen sitzen und nähen. Wenn das Wetter so schön ist wie die letzten Tage, dann schreit mein Garten nach mir.

Als heute die dunklen Wolken ranzogen, habe ich mir endlich auch mal Ivy hervorgeholt und eine Sommerhose für meine Kleine genäht. Sie passt ihr wie angegossen, nur sieht es momentan etwas ulkig aus mit den ganzen blauen Flecken am Schienbein( Fahrrad, Inliner).

Ja, und mein Strickprojekt ist auch fertig geworden. Stricken ist ja gar nicht meins, aber das Top hat mich gereizt. Leider wollte meine Grosse alles voller Kirschen, da bin ich schier verzweifelt. Ich weiss nicht, wie ihr das hinbekommt, ohne dass das so zieht. Falls eine von euch Tips hat, nur her damit. Denn was die eine hat, will die andere natürlich auch noch, das heisst, ich muss nochmal ran.




Und ein kleine frischer Erdenbürger wird auch mal wieder von mir beglückt.

Liebe Grüsse

Britta

Kommentare:

  1. Die Wettergeschichte kenne ich auch nur zu gut. Deine Sachen sind wunderschön geworden, vor allem die Ivy und das Stricktop. Bin hin und weg !!

    GLG Marion

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Sachen hast Du gezaubert!!!!
    Ich will auch stricken können...
    Wir hatten heute noch schönes Wetter ;o))
    Herzigst, Bella

    AntwortenLöschen
  3. Boah, die Ivy sieht richtig toll aus! :-) Bei dem Stricktop kann ich dir keinen Tip geben, ich kann nämlich auch nicht stricken, aber ich bewundere das du es versucht hast, obwohl du Stricken nicht so magst und das Ergebnis sieht doch echt super aus! :-)

    lg Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Toll, was Du so alles schaffst! Die SAchen sind schön geworden, besonders die Tops. Ich bin ganz verzweifelt, eil ich Ivy auch nähen möchte, aber meine Tochter engere Hosen so gar nicht mag, schnief...
    LG, Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Ob ihrs glaubt oder nicht, ich habe die Ivy heute sogar in meinen Händen gehabt. Sie ist im Orginal noch viel schöner als auf den Bildern! Alles ganz akkurat(schreibt man das so?) genäht. So liebe ich Handarbeit!
    LG vom Bodensee Heike

    AntwortenLöschen
  6. Könntest Du mir bitte sagen, welchen Unterfaden Du für Deine Stickmaschine benützt. Ich habe nämlich grad im Nähpark zwei verschiedene gesehen.
    LG Heike

    AntwortenLöschen