Mittwoch, 18. Juli 2012

Die kleine Raupe macht es sich gemütlich

beim fehlenden Sommer bleibt einem nichts anderes übrig, als sich in warme Decken zu hüllen, den Ofen anzuschmeissen, am Sonntag hatte ich sogar beim Spaziergang das Bedürfnis, eine Mütze anziehen zu wollen. Jawoll!!
Aber zurück zur Decke!
Dem kleinen Mädchen ist das alles noch egal und wird sich hoffentlich auf dieser Krabbeldecke wohlfühlen.
Wieder mal mit einem meiner Lieblingsmotive geziert der kleinen Raupe Nimmersatt in meiner Weise.



So, heute macht der Herbst kurz mal dem Sommer für ein oder zwei Tage Platz, das muß ausgenutzt werden.
Liebe Grüße
Britta

Kommentare:

  1. eine wunderbare krabbeldecke, liebe britta! der kleine nimmersatt ist total niedlich :-) tolle farben!
    ganz liebe grüsse aus dem viel zu heissen süden,
    nelli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Nelli und so was von Hitze mag ich gar nicht hören;-)
      Lg Britta

      Löschen
  2. oh, was ist das eine schöne Decke! Ich mag die Raupe Nimmersatt auch sehr gerne, aber ich wäre nie auf die Idee gekommen, dass ich sie nähen könnte...
    Viele liebe Grüsse (aus dem Süden, wo es jetzt auch nicht mehr heiss ist...)

    AntwortenLöschen
  3. ... darf ich auch mal darauf rumkuscheln ♥

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  4. WOOOOW ist die schön geworden!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  5. was für eine geniale Decke!!!
    wir lieben das Buch hier auch :o)))
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  6. Ohhhh ist die toll!!!! In diese Decke würde ich mich auch gern kuscheln :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Oh..wenn das mein großer sehen würde....jeden Tag singt er mir das Lied vor, jeden Tag erzählt er die Geschichte....sooo lieb... und die Decke ist ja einfach eine Wucht.... ich kann mich nimmersattsehn :o)
    Lg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. voll süß, sieht sehr kuschelig aus.
    LG
    Ina

    AntwortenLöschen
  9. Die Decke ist echt superschön geworden!

    AntwortenLöschen