Dienstag, 12. Oktober 2010

Herbst

Er ist da! Der Herbst! Und wie!


Früh ist es neblig und kalt und gegen Mittag kommt die Sonne und läßt die Blätter in allen Farben scheinen. Herrlich!
Gegen die kalten Fingerchen am Morgen und Abend gibt es Abhilfe in Form von super warmen Wollstulpen.

LG von der Frostbeule


Britta
P.S.: Vielen Dank für die vielen lieben netten Kommentare. Hab mich riesig gefreut! Und all meinen vielen neuen Lesern ein herzliches Willkommen!

Kommentare:

  1. ...ja ...langsam kann man sie echt gebrauchen...ist doch schon ganz schön kalt morgens;)

    glg marion

    AntwortenLöschen
  2. Klassisch schön und immer im Trend !!!
    Lg,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Sind die schön. Und bei den morgendlichen Temperaturen schon super zu gebrauchen.

    LG Ela

    AntwortenLöschen
  4. gefallen mir super gut. Danke für diese Idee!!!
    Liebe Grüße
    aus Holland
    Annelie

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Frostbeule ... :-)
    Deine Wollstulpen sind super!
    Auf dem ersten Bild ganz rechts aus grauem Wollfilz... der würde perfekt zu meiner Tasche passen, die ich im Moment nähe...

    :-))

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen