Dienstag, 29. Juli 2014

Zeugnisgeschenk oder wie verschönere ich eine Ibizatasche

Jaaa, endlich Ferien und Zeugnistag!!!
Ich bin ganz stolz auf meine beiden, haben sie toll gemacht.  Und eine kleine Belohnung gehört schon immer am Jahresende dazu, als Ansporn und Dankeschön für die ganze Mühe.

Für meine Große gibt es diesmal eine neue Badetasche, die ja gerade ziemlich angesagt ist. Da sie mir so zu teuer waren, hab ich mich hingesetzt und selbst Hand angelegt. Ist gar nicht schwer und das Ergebnis kann sich sehen lassen.
Also man nehme eine einfache Ibizatasche (So ist der handelsübliche Name). Diese hier hab ich im großen weiten Netz gefunden, aber vielleicht hat der ein oder andere so eine noch daheim von früher, als die schon einmal modern waren.

Ich hab mir im Netz einen großen Stern ausgedruckt und in gewünschter Farbe ein Flasche Acrylfarbe gekauft. Den Umriss des Sternes hab ich mit Filzstift aufgemalt und dann mit dem Pinsel ausgemalt. Vorder- und Rückseite!


Dann hab ich mir den passenden Stoff rausgesucht, eine Schablone erstellt, eine Reißverschlußtasche aufgenäht gegen Langfinger und dann alles zusammengenäht. Leider kommt jetzt der unangenehme Teil, denn man muss alles von Hand an die Tasche nähen. Aber es lohnt sich. Ich bin stolz auf die Tasche und meine Tochter ist begeistert. 
 


SO, und jetzt muss nur noch das Wetter hier mitmachen, dann kann den erholsamen Ferien nichts mehr im Wege stehen.
Genießt die Zeit und habt schöne Ferien!

Liebe Grüße

Britta

Kommentare: