Mittwoch, 18. Juni 2014

Flügeltop Matylda

Ich bin ganz begeistert von diesem luftigen leichten Blüschen aus der Feder von Frau Liebstes. Lässt es sich doch richtig vielseitig nähen, mit Latz, mit Kragen oder einfach ohne, verlängert hat man ein süßes Kleidchen.
Leider darf ich von meiner Tochter keine Forts mehr machen, sie mag das nicht mehr. (zu erkennen an dem Rückseite-Bild). Gott sei Dank hat sie eine Freundin aus der Nachbarschaft, der das großen Spaß macht! Uff!! Danke liebe M.




 Das ist meine Tochter, die keine Lust auf Fotos hat.
Und hier noch einfacher, ohne Model!  

 
Der Schnitt Matylda ist schon längs online, aber wenn man im Urlaub war, kommt dieser Post eben etwas später.
 
Liebe Grüße
Britta
 
Schnitt: KI-BA-DOO
 

Kommentare:

  1. Waaaaah. Das ist ja der absolute Wahnsinn. Ein Teil schöner als das andere. Und so megatolle Stoffe. Ich bin total begeistert.
    glg tina

    AntwortenLöschen